★ Telefon - Hotline
0851 35 898

★ Kostenloser Versand & Rückversand in Deutschland

★ Kauf auf Rechnung

Hochwertige Mokassin: leichte, komfortable Frühlings- und Sommerschuhe

Mokassins sind flache, sehr bequeme Halbschuhe, die in früheren Zeiten von den amerikanischen Ureinwohnern getragen wurden. Die hohe Qualität, der typische Schnitt sowie die Vielzahl an verschiedenen Varianten sorgen dafür, dass Mokassins regelrechte Eyecatcher sind, die zu den unterschiedlichsten Outfits getragen werden können.

Charakteristische Eigenschaften von Mokassins

Die Halbschuhe zeichnen sich zunächst einmal durch ihre hochwertige Qualität und ihre hervorragenden Trageeigenschaften aus. Da sie in der Regel aus Leder hergestellt werden, sind die Schuhe herrlich dehnbar und weich. Außerdem ist Ihnen so eine wunderbare Anschmiegsamkeit und Passform sicher. Weiterhin besitzt ein Mokassin in der Regel eine feste und dennoch sehr elastische Sohle aber keinen Absatz. So ist es möglich, dass die Sohle beim Laufen angenehm weich abfedert und unterstützend auf beanspruchte Füße und Gelenke einwirkt.

Mokassins fallen bereits auf den ersten Blick auf: ihre charakteristische Schnittführung und Form hebt sie von allen anderen Schuhen deutlich ab. Die typische runde Spitzem, das etwa handtellergroßes Stück Leder, dass mit einer auffallenden Naht auf die Oberseite des Schuhs angebracht wird, sorgen dafür, dass Mokassins schnell erkannt werden. Bei vielen Modellen ist diese besondere Naht sogar farblich deutlich abgesetzt, wodurch herrliche Akzente entstehen.

Patrizio Dolci

Dank ihres dehnbaren Einsatzes ist es ohne Weiteres möglich, die Schuhe schnell an- und auszuziehen. Reißverschlüsse oder Schnürsenkel suchen Sie hier vergebens. Damit das Tragen der Schuhe noch angenehmer ist, sind Mokassins mit einer weichen Schaftrandpolsterung versehen. Ob ausgefallen, modern oder klassisch: Mokassins werden in den unterschiedlichsten Varianten angeboten und bieten sich somit ganz hervorragend als ideale Schuhe in der warmen Jahreszeit an.

Weitere Materialien

Zusätzlich zu den Varianten aus Leder finden Sie mittlerweile jedoch auch verschiedene hochwertige Modelle, die aus Lederimitat gefertigt wurden. Dazu gibt es mittlerweile ebenfalls eine große Anzahl an Mokassins aus Textil. So profitieren Sie hier von einer sehr gefächerten Auswahl, in der Sie sicherlich Ihre neuen Lieblingsschuhe finden.

Textil-Mokassins: leicht und angenehm

Aufgrund ihrer Leichtigkeit ist ein Mokassin ein idealer Schuh für Frühjahr und Sommer. Textil-Modelle bestehen entweder aus Baumwolle, Polyester, Polyamid oder Viskose. Dabei bietet jedes Material seine ihm eigenen Vorteile. So zeichnet sich die Naturfaser Baumwolle aufgrund ihrer herrlichen, kühlenden Eigenschaften aus. Mokassins aus Polyester oder Polyamid bieten eine hervorragende Passform und sind sehr elastisch. Viskose dagegen ist für seine Wärme leitenden Eigenschaften bekannt, wodurch diese Modelle etwa auch an kälteren Abenden sehr gut getragen werden können, ohne dass Sie frierende Füße befürchten müssen.

Modelle aus Leder

Leder-Mokassins sind äußerst langlebig sowie robust. Zu den weiteren positiven Eigenschaften des Naturmaterials gehört, dass es klimatisierend wirkt. So wird bei einem solchen Schuh noch während des Laufens der entstehende Schweiß aufgenommen und nur sehr langsam wieder abgegeben. Außerdem ist ein Leder-Mokassin sehr geschmeidig und dehnbar, wodurch er sich ganz hervorragend der Fußform anpasst.

Patrizio Dolci

Selbst nach einer längeren Nutzzeit bleibt ein Mokassin immer noch stabil. Kunstleder dagegen bietet den Vorteil, dass es wasserabweisend ist. Des Weiteren zeichnen sich diese Modelle durch ihre besondere Pflegeleichtigkeit aus.

Reinigung und Pflege von Mokassins

Mithilfe der richtigen Pflege und Reinigung haben Sie eine lange Zeit Ihre Freude an Ihrem neuen Mokassin. So ist es beispielsweise wichtig, dass Sie Ihre Lieblingsschuhe am besten noch vor dem ersten Trage gut imprägnieren. Ob mit Schau, Spray oder Creme ist hier zweitrangig. Das Imprägniermittel sollte lediglich zu dem Material passen. Auf diese Weise schützen Sie Ihren Mokassin effektiv vor Schmutz und Kälte.

Collonil Schuhpflege

Textil-Mokassins befreien Sie am besten mit einer groben Bürste vom Schmutz. Bei Glattleder-Varianten bietet sich dagegen eine weiche Bürste an. Sollten sich größere Flecken einstellen, dann entfernen Sie diese ganz einfach mit wenig lauwarmem Wasser. Danach ist das Polieren mit Lederpflege in Kombination mit einer angenehm weichen Schuhbürste empfehlenswert. Bei Rau- beziehungsweise Wildledermodellen ist es ratsam, den groben Schmutz mit einer üblichen Schuhbürste zu entfernen. Flecken rücken Sie am besten mit einer besonderen Wildlederbürste zu Leibe.

Beliebte Marken

Einen hochwertigen Mokassin finden Sie bei den unterschiedlichsten Marken. Sehr beliebt ist unter anderem ein Mokassin der Marken Pascucci Schuhe und Confort Schuhe - Patrizio Dolci. Bei zuletzt genanntem handelt es sich beispielsweise um sehr hochwertige und langlebige Schuhe, die ebenfalls für ihren Komfort bekannt sind. Dank der breit gefächerten Auswahl finden Sie Ihr sicherlich zu neuen Lieblingsschuhen. Zudem bieten die verschiedenen Marken Mokassins in einer Vielzahl an Varianten an. Vielleicht entscheiden Sie sich für fröhlich-bunte Varianten in Rot, Grün oder Gelb? Oder darf es etwas ausgefallen, wie etwa eine Schlangenprägung sein? Klassisch dagegen sind Sie mit einem Paar weißer, brauner und schwarzer Mokassins unterwegs.

Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten

Mokassins sind regelrechte Kombinations-Wunder. Die trendigen Schuhe können mit den unterschiedlichsten Stilrichtungen kombiniert werden. So lassen sie sich unter anderem ganz wunderbar zu einem Kleid oder Rock tragen. Aus einem klassischen, einfach gehaltenen Häkelkleid machen die Schuhe beispielsweise gleich etwas Besonderes. Doch auch zu den allseits beliebten Jeans macht ein Mokassin eine gute Figur. Hier bieten sich einfach gehaltene Modelle, wie etwa in Braun oder Schwarz ebenso an, wie Mokassins, die ausgefallen sind. Ob mit Troddeln, in bunten Farben beziehungsweise fröhlichen Designs: hiermit liegen Sie bestimmt immer richtig. Doch auch zu Leinenhosen sind Mokassins ohne Weiteres tragbar. Dazu kommt, dass Männern die begehrten Schuhe ebenso gut stehen, wie Frauen.

Wichtig: Die richtige Passform

Genauso, wie das auch bei anderen Schuhen der Fall ist, muss ein Mokassin richtig sitzen. Schuhe im Allgemeinen dürfen weder zu weit sein, noch einengen oder gar drücken. Aufgrund dessen ist es ratsam, dass Sie beim Anprobieren von Ihrem Mokassin einiges beachten. So ist es beispielsweise empfehlenswert, dass Sie bereits hier die Socken-Art tragen, die Sie aller Wahrscheinlichkeit auch später noch mit den Mokassins kombinieren. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Mokassins mit einem guten Sitz begeistern. Wichtig ist ebenfalls, dass Ihre Ferse hinten im Schuh bleibt und nicht aus dessen Hinterkappe herausrutscht.

Außerdem gilt es zu beachten, dass die Füße in Ihrem neuen Mokassin über ausreichend Platz verfügen. Ist dieser vorhanden, passen die Schuhe vorne wunderbar. Ein hochwertiger Mokassin zeichnet sich durch einen hervorragenden Tragekomfort und einer dementsprechenden Langlebigkeit aus.

Fazit

Ein Mokassin ist ein herrlich bequemer, leichter und komfortabler Schuh, der sich idealerweise für das Frühjahr und den Sommer anbieten. Hier erwartet Sie eine sehr große Auswahl, sodass Sie zwischen den unterschiedlichsten Farben, Mustern, Designs und mehreren Materialien auswählen können. Dazu sind die Schuhe ohne Weiteres mit den verschiedensten Bekleidungsstücken kombinierbar, sodass Sie damit immer gut angezogen sind. Ein weiterer Vorteil von einem Mokassin ist das Leichte an- beziehungsweise ausziehen: einfach hineinschlüpfen und fertig. Damen und Herren sind hiermit gleichermaßen gut ausgestattet, sodass es sicherlich kein Wunder ist, dass oftmals gerne ein zusätzliches Paar zum Wechseln erstanden wird. Am besten ist es sicherlich, wenn Sie die Schuhe ganz einfach einmal selbst ausprobieren und sich von deren Qualitäten überzeugen. Sie werden es sicherlich nicht bereuen.